Info Basilika Maria-Hilf-Heiligtum, Torino

INFO und Gebetswünsche richten Sie bitte an: E-Mail: m.ausiliatrice@tiscali.it

INFO DES MARIA-HILF-HEILIGTUM

HEILIGE MESSEN
An Wochentagen: 6.30 / 7,00 / 7,30 / 8,00 / 9,00 / 10,00.
Am Nachmittag : um 17.00 – 18.30 Uhr
In August: keine hl. Messe um 17.00 Uhr angeboten.

An Sonn- und Feiertagen, Samstagen und Vigiltagen:
18.00 Uhr (Abendmesse), 7.00 – 8.00 – 9.30 – 11.00 – 12.15 Uhr..

Sonntag abends: hl. Messen um 17.30, 18.30 und 21.00 Uhr

BEICHTGELEGENHEIT
Die Beichten bilden eine der hauptsächlichsten Aktivitäten des Heiligtums.Nach Bedarf besteht die Möglichkeit zur Beichte in
Italienisch, Französisch, Englisch und Spanisch
An Wochentagen: Von 6.30 bis 12.00 und von 15.00 bis 19.00 Uhr.An Sonn- und Feiertagen: von 6.30 bis 12.45 und von 15.00 alle 19.00.

GEBET IM HEILIGTUM
An Wochentagen: Um 16.30 Uhr Gebet des Rosenkranzes, eucharistische Anbetung und Segen mit dem Hlst. Sakrament. An Sonn- und Festtagen: Um 16.30 Uhr gesungene Vesper, eucharistische Anbetung und eucharistischer Segen – Am Vorabend der Feste: Um 19.00 Uhr erste Vesper

Besondere Feste: Außer den Festen des Kirchenjahres werden mit besonderer Feierlichkeit und großer Beteiligung des Volkes gefeiert.
Das Don Bosco Fest am 31. Januar und das Maria-Hilf-Fest am 24. Mai. Vor beiden Festen wird eine Novene gefeiert.

BESUCHE

Die Besuche von Wallfahrergruppen können die Führung eines Salesianers oder…. /  Voranmeldung: accoglienza@valdocco.it

Empfohlene Besuche: 1. Treffen im Heiligtum:

Gebet und Betrachtung vor dem großen Bild der Helferin. Besuch der Altäre des hl. Josef, Don Boscos, Maria D. Mazzarellos und Dominikus Savios.
Besuch der Krypta, der Kapelle der Reliquien und des Traumes Don Boscos.
2. – Pinardi-Kapelle 3. – Kirche des hl. Franz von Sales 4. – Zimmer Don Boscos (Camerette) 5. – Besuch des Salesianischen Marianischen Dokumentationszentrums (CSDM)
Andere Möglichkeit: – 1. – Pinardi-Kapelle, 2. – Kirche des hl. Franz von Sales, 3. –  Maria-Hilf-Basilika, 4. – Die ‘Camerette’ Don Boscos mit dem historischen sales. Museum, 5. – Marianisches Dokumentationszentrum (CSDM).

2 Responses to Info Basilika Maria-Hilf-Heiligtum, Torino

  1. Regina Repp says:

    Hello,
    I have a question about the guide tour. Is it possible to have a tour in german?
    Nice greetings
    Regina Repp

    • Web says:

      As far I know tours of the Mother House in Valdocco are possible only in italian, english, french, spanish, portuguese… Es tut mir leid, WEB

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *